Ivan Kupala – Tag 2

Am 2. Tag der Feierlichkeiten zogen dann die restlichen Gäste, einschließlich uns, nach.  Männlein und Weiblein übernahmen geschlechterspezifische Aufgaben und man bereitete sich schon mental auf die Feier vor.

Vorbereitung

Die Frauen durften Kränze für ihre Liebsten flechten und 2 Strohpuppen, Kostroma (Symbol der Weiblichkeit und der Erde) und den Yarila (Symbol der Männlichkeit und der Erde) basteln.

 

Derweil trugen die Männer den riesigen Scheiterhaufen zusammen, welcher am Abend angezündet wurde. Ebenso bauten Sie die Plätze zur Entfachung des heiligen Feuers und zur Verbrennung der Strohpuppe Yarila.

 

Fortsetzung…

Wenn Sie möchten informieren wir Sie per RSS-Kommentare feed immer wenn es Neuigkeiten gibt. Einfach abbonieren und auf dem laufenden bleiben. Both comments and pings are currently closed.

Kommentare nicht erlaubt.