Wir

Seid gegrüßt liebe Besucher! Wir freuen uns, dass die Neugierde Euch zu uns geführt hat.

Mit unserer Homepage möchten wir unser Wissen über die ostslawische Kultur und Geschichte mit Euch teilen, Euch die Zusammenhänge mit Europa näher bringen.

Unsere oberste Prämisse ist soviel Wissen wie möglich über die Zeit – vor allem – um das 9-12 Jhd. zu sammeln. Auf Mittelaltermärkten möchten wir als slawische Gruppe auftreten, die sich „Bilitsa“ nennt.

„Bylitsa“ kommt vom Wort „Byl“, was so viel heißt wie „Es ist tatsächlich gewesen“. Weitergeführt entstand aus „Byl“  „Bylina“ was übersetzt „Erzählung“ heißt und früher für eine wahre Geschichte stand. Heutzutage werden „Bylini“ als Legenden interpretiert und stehen ähnlich wie die Nibelungen für die russische Legendensammlung.
So möchten wir mit der Gruppe an die alte Bedeutung  des Wortes anknüpfen und die „wahre“ Geschichte über die Slawen erzählen.

Um unser Wissen auszubauen, erhalten wir Unterstützung von (Uni-)Geschichtslehrern aus Russland, empfohlenen Geschichtsbüchern berühmter Historiker, das Internet und neuerdings von slawischen Gruppen aus Russland.


Eine kleine Bibiliothek mit Buchempfehlungen möchten wir unter Bücher aufbauen und pflegen.


Steckbrief Bilitsa


Möchtet Ihr uns als Gruppe für Eure Veranstaltung? Hier unser Steckbrief:

Unser Lager

 

Zeitungsartikel Gablitz

Selbstgemachtes: